ZDK-Vorstand definiert Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsschwerpunkte für das laufende Jahr hat der ZDK-Vorstand auf seiner Klausurtagung am 21. und 22. Februar in Braunschweig definiert. lesen

Kfz-Gewerbe: Verbandserfolg bei Ein- und Ausbaukosten

Verbandserfolg in Berlin: Kfz-Betriebe können zukünftig von ihren Lieferanten nicht nur neues Material, sondern auch die Ein- und Ausbaukosten ersetzt verlangen, wenn sie deren mangelhaftes Material zum Beispiel bei einer Reparatur verwendet haben. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Autorechtstag: Abgasmessung ist ein Schwerpunktthema

Technische Verfahren und rechtliche Grundlagen der Abgas- und Verbrauchsmessung sind Schwerpunktthema auf dem 10. Deutschen Autorechtstag am 16. und 17. März in Königswinter. lesen

Aktionspaket für den Girls´Day 2017 ist online

Am 27. April 2017 ist Girls´Day. An diesem Zukunftstag für Mädchen bieten Unternehmen Einblicke in die Praxis.  … lesen

Kfz-Gewerbe wächst bei Handel und Service

Mehr Fahrzeugverkäufe und Werkstattaufträge ließen den Umsatz im Kfz-Gewerbe 2016 um 9,9 Prozent wachsen.  … lesen

Aktueller Innungsnutzen

Download gratis
Musterblätter, Formulare, Musterverträge und AGB - hier als Download.

Seminar im Verbandshaus
"Aktuelles im Haftpflichtschaden- und Kaskorecht"
am 21.März mit Joachim Otting
hier zur Onlineanmeldung

Neue Formblätter für das AU-QS-Handbuch
hier zum Download

 

 

Ist es ein Sachmangel, wenn das Navigationsgerät in die Irre führt?

Navigationsgeräte führen Autofahrer an ihr Ziel. Doch ab und an beklagen sich Fahrzeugkäufer beim Händler über die Funktionsweise des vom Hersteller verbauten Navigationssystems. Aber kann man deshalb gleich vom Kaufvertrag zurücktreten? lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

KfW befragt Unternehmen

Eine aktuelle Umfrage der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) soll über die Finanzierung und das Bankverhalten von Unternehmen Aufschluss geben. Das Kfz-Gewerbe beteiligt sich an der Unternehmensbefragung. Eine Teilnahme ist bis 15. März 2017 möglich. lesen

Neue Regeln für Scheinwerfereinstellplatz und Bremsprüfstand

Kfz-Betriebe, die auch künftig als Prüfstützpunkt für HU und SP agieren und auch weiterhin AU durchführen möchten, müssen einiges beachten. lesen

OLG: Standgeld auf Restwert des Fahrzeugs beschränkt

Für ein Unfallfahrzeug, das jahrelang auf dem Werkstattgelände steht, kann eine Kfz-Werkstatt nicht beliebig Standgeldkosten nehmen. Zu diesem Beschluss kam das OLG Koblenz. lesen

KBA-Neuzulassungszahlen im Januar 2017

Neuzulassungen in Schleswig-Holstein: Guter Jahresbeginn mit 11,3% Steigerung lesen

Fahrt mit Schneeketten will geübt sein

Im Gebirge geht im Winter nichts ohne sie: Schneeketten. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Voll geladen

Nach einer richtig kalten Nacht liefert so manche Autobatterie nur ein leises Klacken. lesen

Stoßdämpfer altern schleichend

Stoßdämpfer sitzen verborgen unter dem Auto und versehen dort jahrelang ihren Dienst. lesen

Durch Nachrüsten Steuern sparen

Nach anfänglichen Irritationen sind Partikelfilter für Diesel-Fahrzeuge inzwischen ebenso selbstverständlich geworden wie Dreiwegekatalysatoren für Benziner. Zumindest für neue Autos. Auch für Diesel-Transporter mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 … lesen

1/2

Autoberufe

Ob Kraftfahrzeug-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer oder Automobilkaufmann - die … lesen

Smartphone-App

Finden Sie deutschlandweit Kfz-Meisterbetriebe für alle Dienstleistungen rund ums Auto. … lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.