logo1
logo2 kfz-sh.de
logo3 DS-GVO
Newsletter 31/2018
DS-GVO gilt ab 25. Mai

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab dem 25.05.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO) europaweit. Kfz-Betriebe, die die datenschutzrechtlichen Vorgaben noch nicht umgesetzt haben, sollten schnellstmöglich aktiv werden, um potentielle Rechtsnachteile zu vermeiden.

Für den verbleibenden Zeitraum sollten Sie insbesondere darauf achten, dass sie im öffentlichen Erscheinungsbild datenschutzkonform auftreten. Hierzu zählen v.a. folgende Pflichten:

a) Veröffentlichung der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten auf der Firmenwebseite u.a.

b) Erfüllung der Informationspflichten

ba) auf den Webseiten der Kfz-Betriebe
Die Datenschutzhinweise der Kfz-Betriebe, z.B. auf der Firmenwebseite, müssen um die Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO ergänzt werden.
bb) auf Internetplattformen, Börsen etc.
bc) im Tagesgeschäft
Auch abseits des Internets sind die Informationspflichten regelmäßig zu erfüllen, wenn personenbezogene Daten erstmals direkt bei der betroffenen Person erhoben werden oder aus anderen Quellen stammen. 

Ausführliche Informationen zu den Punkte a) und b) erhalten Sie >> hier <<

Muster für Datenschutzhinweise für Webseiten erhalten Sie >> hier << unter Material zum Herunterladen
---
Herzliche Grüße von Ihrem Team des Kfz-Verbandes aus Kiel! 


Birgit Hamann     Hans Mirwald     
           


17.05.2018
---
IMPRESSUM

HERAUSGEBER (V.i.S.d.P.):

Verband des Kfz-Gewerbes Schleswig-Holstein

REDAKTION
Jan-Nikolas Sontag