logo1
logo2 kfz-sh.de
logo3 Abgasuntersuchung – Verordnung und Kalkulation
Newsletter 32/2018
Kostenloses Seminar "Abgasuntersuchung - Verordnung und Kalkulation" in Kiel am 29. Mai 2018

Noch Plätze frei!

Im Bereich der hoheitlichen Aufgaben im Kfz-Gewerbe hat sich in der letzten Zeit viel getan.

Die Novellierung der Prüfmittelüberwachung war noch im vollen Gange, da kündigte sich auch noch eine neue Abgasuntersuchungsverordnung an und wurde mittlerweile, auch wenn mit Übergangsfrist, in Gang gesetzt.

Während die Mehrheit der Betriebe das Anbieten der Hauptuntersuchung fast als alternativlos betrachtet, überlegen einige, ob mit der Abgasuntersuchung überhaupt noch Geld verdient wird.

Bleibt da überhaupt was hängen?

Sollten Sie sich diese Fragen stellen oder Fragen zu der ganzen Situation der neuen Prüfmittel-überwachung haben, können Sie diese gerne stellen. Der Landesverband Schleswig-Holstein ver-anstaltet dafür ein kostenloses Seminar

am 29.05.2018, 18.00 – 20.00 Uhr (Imbiss ab 17.30 Uhr)
im Verbandshaus, Faluner Weg 28 in 24109 Kiel.

Dort können Sie Ihre Fragen stellen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können.

Hier geht es zur Online-Anmeldung >>

Alternativ können Sie sich auch gerne bei Frau Saborrosch per E-Mail saborrosch@kfz-sh.de oder Fax 04 31 / 5 33 31 - 842 anmelden.
---
Ihr Team des Verbandes des
Kraftfahrzeuggewerbes Schleswig-Holstein e. V.  


Jan-Nikolas Sontag Michael Kahl
Geschäftsführer                 Technischer Berater

18.05.2018
---
IMPRESSUM

HERAUSGEBER (V.i.S.d.P.):

Verband des Kfz-Gewerbes Schleswig-Holstein

REDAKTION
Jan-Nikolas Sontag