Führungswechsel bei Vogel-Ausbildungsmedien

Julia Moßner übernimmt ab 1. Juli 2020 die Leitung der Ausbildungsmedien der Vogel Communications Group. Damit folgt sie auf Werner Degen, der zum Ende des Jahres das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt und ab Juli die operative Verantwortung an sie übergibt.

Moßner verantwortet in der Vogel Communications Group künftig die offiziellen Ausbildungsmedien des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, „Autofachmann“ und „Autokaufmann“, die seit fast 50 Jahren die Berufsausbildung im Kfz-Gewerbe begleiten. Die Ausbildungsmedien umfassen neben den beiden Printjournalen in einer Auflagenhöhe von über 70.000 zunehmend digitale Angebote für E-Learning.

„Wir nutzen die personelle und digitale Entwicklung als Chance, dieses mediale Wissensgebiet weiter auszubauen. Julia Moßner ist erfahren im Projektmanagement und eine ausgewiesene Digitalexpertin, vor allem im Aufbau von Communities. Damit haben wir auch die Möglichkeit, weitere Schwerpunkte zu setzen. Ich danke Werner Degen ganz herzlich für über 20 Jahre publizistisches Engagement und intensives Networking rund um die Ausbildung im Kfz-Gewerbe“, erläutert Matthias Bauer, CEO der Vogel Communications Group.